10 effektive Tipps für mehr Selbst-Organisation!

Fällt es Ihnen schwer Ordnung zu halten? Vielleicht tröstet Sie die Aussage von Albert Einstein der einmal sagte „geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche Menschen sind selten genial“. Um jedoch mit Menschen in Unternehmen gut zusammenarbeiten, sind Ordnung und Regeln notwendig. Die folgenden Tipps sind einfach anzuwenden und können Ihnen helfen, sofort mehr Ordnung in Ihren Business-Alltag zu bringen!

Uhr und Stift
  1. Nie wieder etwas vergessen – Besorgen Sie sich ein Notizbuch, idealerweise A4, dass immer in Ihrer Nähe ist. Notieren Sie sich alles, was Sie sich merken wollen und wichtig für Sie ist. In dieses „Super-Buch“ notieren Sie alle Ihre Ideen, unerledigten Jobs, alle privaten Aufgaben, Termine, Wünsche, zu erledigende Besorgungen und Anrufe. Übertragen Sie diese Punkte danach in Ihren Kalender, in to-do-Listen etc. und streichen Sie die Punkte in Ihrem Notizbuch nach deren Erledigung.
  2. Machen Sie es sofort – Jede Aufgabe die Sie innerhalb von 5 Minuten erledigen können, machen Sie sofort. Auf diese Art können Sie viele Arbeiten rasch erledigen und fühlen sich gleich besser. Bei Arbeiten die länger dauern, schätzen Sie die Dauer und übertragen diesen Job in Ihren Kalender.
  3. Priorisieren Sie Ihre Arbeiten – Wenn Sie sich vorrangig auf die Erledigung Ihrer wichtigsten Aufgaben konzentrieren, haben Sie schon für 80% Ihres Erfolges gesorgt (Pareto-Prinzip). Wenn Sie versuchen alles zu schaffen und überall dabei zu sein, werden Sie schnell überfordert sein und den Fokus auf Ihre Hauptaufgaben verlieren. Streichen Sie in Ihren Listen alles, was nicht wirklich wichtig ist und trainieren Sie täglich, sich auf das Wesentliche zu reduzieren!
  4. Vermeiden Sie Besprechungen – Berufen Sie nur wirklich wichtige Meetings ein. Besprechungen sind der größte Zeitfresser im Business-Alltag! Klären Sie Dinge idealerweise persönlich oder am Telefon. Das spart Ihnen und anderen eine Menge Zeit. Ist eine Besprechung unbedingt notwendig, bereiten Sie diese gut vor, senden Sie zuvor eine Agenda mit den Besprechungspunkten und bereiten Sie sich darauf vor. Nennen Sie das Besprechungsziel. Halten Sie die Besprechung am besten im Stehen ab. Das verkürzt die Meetings-Zeit um bis zu 40%. In jeden Fall protokollieren Sie das Ergebnis und die vereinbarten Verantwortlichkeiten und kontrollieren deren Einhaltung, sonst war die Besprechung für die „Katz!“.
  5. Bearbeiten Sie Ihre Emails nur zu bestimmten Zeiten. Idealerweise 2 oder 3 Mal am Tag. Das spart Zeit weil Sie mehrere Mails auf einmal abarbeiten können. Vermeiden Sie Infofenster die bei jedem Email-Eingang aufpoppen und Sie in Ihrem Arbeitsfluss stören.  Beantworten Sie in jeden Fall noch am gleichen Tag alle Mails, auch wenn Sie nicht alle Arbeiten sofort erledigen können. Beantworten Sie Emailanfragen kurz und nennen Sie einen Zeitpunkt, wann Sie die Erledigung durchführen können.
  6. Arbeiten Sie in einem Stück! Multitasking gibt es nicht! Vermeiden Sie so gut wie möglich bei Ihren Arbeiten unterbrochen zu werden bzw. sich ablenken zu lassen. Wenn Sie nach jeder Arbeits-Unterbrechung wieder fast von vorne beginnen, verlängert sich die Durchführungszeit Ihrer Aufgabe um ein Vielfaches! Besser ist an einer Sache konzentriert ca. 45 Minuten zu arbeiten. Stellen Sie in dieser Zeit Ihr Handy leise und fokussieren Sie sich nur auf Ihre Arbeit.
  7. Räumen Sie Dinge gleich auf! Alles hat seinen Platz. Jeder Input der in Ihr Leben tritt hat seinen Platz. Schaffen Sie feste Orte für alles. So vermeiden Sie unübersichtliche Papier-Stapel und Haufen.
  8. Kontrollieren Sie Ihren Erfolgsweg! Überprüfen Sie einmal pro Woche Ihre Wochenziele auf Erreichtes. Fragen Sie sich, ob die vergangene Woche Ihnen geholfen hat Ihren Jahreszielen näher zu kommen. Nehmen Sie sich 1x im Monat etwas mehr Zeit für einen ausführlicheren Monatsrückblick und 1x im Jahr einen ganzen Tag für eine Jahresrundschau und das Überprüfen Ihrer Lebensziele.
  9. Stärken Sie Ihre Stärken! Machen Sie mehr von den Dingen die Sie wirklich gut können. und delegieren Sie Arbeiten die Ihnen schwer fallen!
  10. Geben Sie dem was Sie tun einen Sinn! Es gibt keine bessere Motivation, als wenn das was Sie für sich und andere tun, eine Bedeutung hat!  

 
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Umsetzen der „10 effektive Tipps für mehr Selbst-Management“.
Ich freue mich über Ihr Feedback welche Punkte Ihnen gefallen haben und welche Tipps für bessere Organisation Sie haben.
Liebe Grüße Paul Würzner

Diesen Artikel teilen auf:
© 2018  by apw-system.com - all right reserved