Allgemeine Geschäftsbedingungen der apw-system GmbH

Anmeldung
Sie haben die Möglichkeit, sich per Email unter info@apw-system.com für Lehrgänge und Workshops anzumelden. Sie erhalten danach eine Auftragsbestätigung, die Sie uns bitte unterschrieben per Email zurücksenden.

Lehrgangskosten
In den Lehrgangskosten ist die Durchführung der Module, Skripten, alle Analysen, Arbeitsmaterial und Seminarraumkosten enthalten. Übernachtungskosten und Diäten sind nicht in den Seminarkosten inkludiert.

Zahlungskonditionen
Sie erhalten 3 Monate vor Lehrgangsbeginn eine Zahlungsaufforderung. Der vereinbarte Rechnungsbetrag ist spätestens 2 Monate vor Lehrgangsbeginn ohne weiterem Abzug an die folgende Kontonummer zu überweisen: BIC RLBBAT2E IBAN AT43 3300 0000 0181 4805 Bezeichnung: Leadership Competence

Stornobedingungen
Bei einer schriftlichen Stornierung mindestens 8 Wochen vor dem Lehrgangsstart verrechnen wir keine Kosten. Eventuell bereits bezahlte Beträge werden Ihnen rückerstattet. Bei einer schriftlichen Stornierung bis mindestens 4 Wochen vor dem Lehrgangsbeginn werden 50% der Lehrgangskosten verrechnet. Bei einer Stornierung innerhalb von 4 Wochen vor dem Lehrgangsbeginn wird der volle Rechnungsbetrag verrechnet. Eine bereits angemeldete Person die verhindert ist, kann als Ersatz eine geeignete Person für den Lehrgang nennen.

Veranstaltungsabsage
Muss eine Veranstaltung aus organisatorischen Gründen (zu geringe Teilnehmeranzahl, höhere Gewalt oder andere unvorhergesehene Ereignisse) abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnehmerbeiträgen. Ein Ersatz für darüberhinausgehende Aufwendungen jeder Art ist ausgeschlossen.

Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Die Daten werden weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen. Die Daten bleiben solange ein aufrechtes Beratungsverhältnis besteht gespeichert, können aber auf Wunsch prompt gelöscht werden.

TÜV-Süd-Zertifizierung
Die TÜV-Süd-Zertifizierung wird kostenlos ausgestellt, wenn der/die TeilnehmerIn die folgenden Kriterien erfüllt:
• mindestens 80% Teilnahme am Lehrgang
• Projektthema wurde von Lehrgangsleitung und TÜV-Süd freigegeben – Modul7
• Positive Bewertung der Projektarbeit (min. 20 A4 Seiten) durch Lehrgangsleitung und TÜV SÜD – Abgabe im Modul8.
• Positive Bewertung der 20 min. Präsentation der Projektarbeit durch Lehrgangsleitung und TÜV SÜD im letzten Modul.

Steuerliche Absetzbarkeit
Aufwendungen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung sind steuerlich absetzbar, wenn sie im Zusammenhang mit der ausgeübten oder einer damit verwandten beruflichen Tätigkeit stehen oder Umschulungsmaßnahmen dienen, die eine Tätigkeit in einem neuen Berufsfeld ermöglichen. (§16EstG) Nicht abzugsfähig sind Aufwendungen für Ausbildungen, die der privaten Lebensführung dienen.

Förderungen
Gerne beraten wir Sie, welche Förderungen für Sie möglich sind.

Haftungsausschluss
Aus der Anwendung erworbener Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber der apw-system GmbH geltend gemacht
werden. apw-system GmbH übernimmt keine Gewähr bei Druck- bzw. Schreibfehlern in seinen Publikationen und Internetseiten. Sachlich und örtlich zuständiges Gericht befindet sich in Eisenstadt.

© 2020  by apw-system.com - all rights reserved